Dirndl in großen Größen

Dirndl in großen Größen

Dirndl in großen Größen von C&A: 44, 46, 48, 50, 52, 54, 56, 58

Übergewichtige oder gut gebaute Damen haben es in der Vergangenheit oft schwer gehabt, attraktiv auszusehen. Es blieb ihnen meist nicht viel anderes übrig, als sich mit zeltartigen Hosen oder Röcken, formlosen Blusen und weiten Ponchos zu bekleiden. Gott sei Dank hat sich daran einiges geändert. Heutzutage kann eine Frau mit jeder Figur ein Modegeschäft aufsuchen. Sie wird oft auch im Kaufhaus mit XXL-Mode bedient. Das Internet hat die Einkaufsmöglichkeiten erheblich erweitert.

Empfehlungen:

Günstige Dirndl in großen Größen bei C&A kaufen: www.cunda.de/dirndl-xxl (die „XL Dirndl“ auswählen)

Dirndl bis Gr. 56 bei der Alpenwelt: www.alpenwelt-versand.com

Dirndl bis Größe 54 im Klingel Versand: www.klingel.de/dirndl

Große Dirndl bei Sheego.de: www.sheego.de/dirndl (hier auch erhältlich: Wendeschürze, Unterrock, Dirndlbluse und BH)

Trachtendirndl in XXL Übergrößen online bestellen

Das Trachtendirndl hat schon immer schon auf propere Figuren Rücksicht genommen. Es ist damit ein Vorreiter für Mode, die an jeder Figur attraktiv wirkt. Die Männer mögen es sogar, wenn Frauen etwas mehr „Holz vor der Hütte“ haben, wie man in Bayern unnachahmlich charmant sagt. Damit wird auf den vorteilhaften Schnitt eines Dirndl Bezug genommen, der die Figur auch bei voluminiöseren Körperformen zur Geltung bringt. Beachtet man ein paar Dinge, kann man damit gar nicht falsch angezogen sein.

Dirndlkleider in großen Größen Online Shops

Dirndl Große Größen

Dirndl Große Größen von Ulla Popken

Übergrößen-Dirndls gibt es heute in reicher Auswahl und von vielen Herstellern. Man hat die Wahl zwischen traditionellen Trachtenlook und moderner Landhausmode im Country-Style. Außerdem sind in Sachen Kombinierbarkeit faktisch keine Grenzen gesetzt. Mit verschiedenen Dirndlschürzen und -blusen variiert man das XXL-Dirndl nach Belieben.

Die Dirndlbluse in großen Größen macht sich auch gut mit einer Trachtenweste zu einer Jeans oder einem normalen Rock. So kann man den folkloristischen Touch immer wieder verändern. Wichtig ist, dass man seine Figur richtig einschätzt, um die richtige Dirndllänge zu kaufen. Hat man schöne Beine und ist nur am Oberkörper voluminöser, darf man problemlos ein Mini, Midi- oder Maxidirndl tragen.

Midi Dirndl und Maxi Dirndl in großen Größen

Dirndlkleid XXL

Dirndlkleid XXL von Sheego

Sind die Beine dicklich oder sehen aus anderen Gründen nicht ansprechend aus, empfiehlt sich statt Mini Dirndl ein Midi- bzw. ein Maxi-Dirndl in Übergröße. Es lenkt den Blick von den Stellen ab, die man lieber dem allzu kritischen Blick entziehen würde und leitet ihn dorthin, wo man ihn ruhen sehen möchte. Der typische Schnitt eines Dirndlkleides ermöglicht es schon seit seiner Erfindung, dass man als Frau mit properer Figur gut aussieht. Generationen von fülligen Frauen haben das bereits bewiesen. Es bedarf keiner raffinierten Schneidertricks, um körperliche Fülle zu kaschieren. Im Gegenteil: Sie wird mit dem Übergrößen-Dirndl so attraktiv bekleidet, dass niemand sich seiner Figur schämen muss. Guter Stil macht sich nämlich nicht am Gewicht fest.

Dirndl Größe 40, 42, 44, 46, 48, 50, 52, 54, 56, 58, 60, 62.. XXXL

Dirndl Tracht Grosse Grössen Übergrösse XXL

Dirndl Tracht in Grossen Grössen

Die Kombination aus Bluse, Schürze und Dirndl muss der Gott der Modemacher erfunden haben. Irdische Instanzen haben die Idee zu umfangreichen Dirndl-Variationen und moderner Landhausmode weiter entwickelt. Beide sind nicht mehr nur den Frauen Österreichs oder Bayerns vorbehalten, sondern haben auch die Herzen von Nordlichtern oder ausländischen Gästen im Sturm erobert. Japaner und Amerikaner sind ganz vernarrt in die Dirndlmode, weil sie modische Akzente für jede Figurproblematik setzt.

Junge Frauen lieben es, eine feminine Dirndlbluse mit einer Lederweste zur Jeans zu tragen. Wer eine fülligere Figur hat, kann ebenfalls ansprechende Mode tragen. Man schätzt es, wenn man gelegentlich in einem feschen Dirndl anerkennende Blicke auf sich zieht. Format zu haben, ist keine Schande. Man muss es nur richtig darzustellen wissen.

Umstands Dirndl für Schwangere

Umstands Dirndl

Umstands Dirndl

Bei einer schwangeren Frau ergibt sich übrigens ein ähnliches Problem. Der typische Zuschnitt eines Dirndls ist auch hier vorteilhaft. In den ersten Monaten kann problemlos ein normales Dirndl getragen werden. Dann wechselt man zu einem Dirndl in Übergröße, dessen Zuschnitt den Babybauch vorteilhaft mit ablenkenden Faltenschlägen umhüllt. Umstandsmode muss heutzutage nicht mehr formlos wirken oder den dicker werdenden Bauch unmäßig betonen. Moderne Frauen haben den Vorteil, Ansprüche an die Modemacher anzumelden und ihr Licht nie unter den Scheffel zu stellen. Auch füllige Frauen haben etwas zu bieten, was man wohlgefällig bekleiden kann.

Dirndl Übergröße

Das Trachtendirndl ist seit vielen Jahrzehnten der Beweis dafür. Es ist quasi zum Vorläufer aller XXL-Mode geworden, die wir heutzutage in den Läden finden. „Happy Size“ Trachten-Dirndl sind heutzutage ganz normal. Niemand ist heutzutage darauf angewiesen, sich sein XXL-Dirndl vom Schneider für teures Geld maßschneidern zu lassen. Das Recht darauf, auch mit fülliger Figur attraktiv auszusehen, wurde mit der Erfindung des Dirndls festgeschrieben. Jede Frau findet heutzutage die geeignete Dirndl-Länge und die zu ihr passende Kombination von Farben.


Parse error: syntax error, unexpected ''the_ratings\')) { the_ratings' (T_ENCAPSED_AND_WHITESPACE), expecting identifier (T_STRING) in /www/htdocs/w00b0b1c/uebergroessen.com/wp-content/plugins/thesis-openhook/index.php(281) : eval()'d code on line 4